Gefahrstoff ausgelaufen: Tankfahrzeug verliert Heizöl

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es heute während einer Heizöl-Lieferung im Ortsteil Trautmannsdorf (Gmd. Saldenburg) zu einem Gefahrstoffaustritt aus einem Tanklaster. Während der Fahrer sich gerade im Haus befand und die Zuleitung per Fernsteuerung bediente, öffnete sich ein weiteres Ventil am Tank, wodurch größere Mengen Heizöl ins Freie gerieten. Daraufhin wurde unser Löschzug Saldenburg-Preying um 11:30 Uhr unter dem Stichwort „Gefahrstoff- auslaufender Kraftstoff“ zur technischen Hilfeleistung zu der Situation hinzugerufen. Das ausgetretene Heizöl wurde von uns via Bindemittel gebunden, der Verkehr umgeleitet und eine entsprechende Absicherung der Einsatzstelle vorgenommen. Gegen 12:30 Uhr konnte die Straße wieder durch die Polizei freigegeben werden. Durch den schnellen Eingriff konnte der Umweltschaden auf ein Minimum reduziert werden, der entstandene Sachschaden kann von Seiten der Feuerwehr nicht beziffert werden.

Für Sie im Einsatz:
Feuerwehr Saldenburg mit Florian Saldenburg 43/1 und 11/1
FFw Preying e.V. mit Florian Preying 42/1 und 55/1

Text/Foto: Axer/Klessinger